Wie beginne ich mit dem Online-Verkauf?

Mache Deine Produkte und Dienstleistungen in wenigen Schritten für die Welt verfügbar.

Willkommen bei SoTrusty. Wir sind so froh, dass Du hier bist!

Hier sind unsere Vorschläge, um das Beste daraus zu machen und dein Geschäft so schnell wie möglich online zu bringen.

  1. Erstelle Dein SoTrusty-Konto
    Über unser Anmeldeformular erstellt Du das SoTrusty-Konto vom Smartphone oder PC:
  2. Aktiviere Online-Bezahlungen und das Online-Bestellsystem
    Schließe die Stripe-Einrichtung ab, damit Online-Bezahlmethoden und unser Online-Bestellsystem aktiviert wird. 
  3. Erstelle Deine erste Bestellseite
    Im Hauptmenü kannst Du unter "Bestellseiten" Deine eigene Bestellseite in der SoTrusty App erstellen.

    Wähle ein Header- und Logobild für Deine Bestellseite und erstelle Deine gewünschten Produktkategorien. Diese Einstellungen kannst du später jederzeit anpassen.  
  4. Gerichte bzw. Produkte und Dienstleistungen erstellen 
    Deine Gerichte bzw. Produkte und Dienstleistungen sind die Hauptdarsteller Deiner Bestellseite. Darum empfehlen wir, sie unwiderstehlich zu machen. Dies erreicht man am besten mit Videos über deine Angebote. Alternativ kannst Du auch Fotos verwenden. Denke auch daran, verständliche Beschreibungen und Informationen hinzuzufügen, damit Betrachter alle nützlichen Informationen für die Bestellungen erhalten. 
  5. Abholung, lokale Lieferung und Versandoptionen festlegen.
    Unter Einstellungen kannst Dein Deine gewünschten Lieferoptionen einstellen. Du kannst eine oder mehre Optionen auswählen - um verschiedene Geschäftsfälle abzudecken:
    Abholung: Falls Du anbieten möchtest, dass Bestellungen an Deinem Geschäftsstandort abgeholt werden können. Hierbei kannst Du Öffnungszeiten festlegen.

    Lokale Lieferung: Falls Du anbieten möchtest, dass Bestellungen per Kurier oder Fahrer geliefert werden können. Hierbei kannst Du Öffnungszeiten und Liefergebühren festlegen. 
    Instant Pickup: Falls Bestellungen lediglich bezahlt werden sollen und keine Abholung und Lieferung per Termin notwendig ist. 
    Versand: Falls Du anbieten möchtest, dass Bestellungen per Postversand zugestellt werden können. Hierbei kannst Du Versandkosten und Versandinformationen festlegen. 

  6. Bezahlmethoden auswählen
    Wähle zunächst aus, ob Du per Kreditkarte (inkl. Apple Pay und Google Pay) und/oder Barzahlungen für Bestellungen akzeptierst.

  7. Teile Deine Bestellseite mit der Welt
    Du kannst nun den Link zu Deiner Bestellseite über Online-Kanäle wie z.B. Facebook, Instagram, Twitter, WhatsApp, Google, auf Internetseiten teilen. 

    Außerdem kannst Du das QR-Code kopieren und z.B. auf Flyer, Tischaufsteller und Werbebanner drucken. 

Jetzt bist du bereit, Deinen Kundinnen und Kunden alles zu bieten, was sie sich wünschen.

Viel Spaß beim Verkaufen.